KUNST und KÜRBIS - Kürbisschnitzen

1. Male einen Kreis für den Deckel auf den Kürbis. Das Loch soll so groß sein, dass Deine Hand bequem hinein passt um den Kürbis auszuhöhlen. Wenn Dein Kürbis nicht standfest ist, kannst Du auch den Boden abschneiden und den Kürbis später auf eine Kerze oder ein Batterielicht stellen.

2. Markiere eine Stelle an Rand und Deckel, damit Du den Deckel später wieder richtig aufsetzen kannst.

3. Wenn Du den Kürbis schneidest, halte das Messer in Richtung Mitte. So kann der Rand den Deckel tragen.
BITTE VORSICHTIG SEIN Lass Dir evtl. von einem Erwachsenen helfen.

4. Hole die Kerne und Fäden mit einem Löffel heraus.

5. Nimm ein Eisportionierer, oder einen Löffel und kratze soviel Fruchtfleisch heraus, dass nur noch 2 cm an der Seite übrig bleiben. Aus dem Fruchtfleisch lassen sich tolle Speisen zubereiten.

6. Entwerfe eine Schablone für Dein Kürbisgesicht. Passe Dein Muster der Größe des Kürbisses an. Achte darauf, dass die Löcher nicht zu groß sind und genug "tragende Teile" verbleiben. Klebe Dein Muster mit (Krepp-) Klebeband auf. Mit Pinwand- oder Stecknadeln stichst Du Dein Muster vor. Papiervorlage entfernen, evtl. etwas Mehl über das Muster reiben, es wird dadurch besser sichtbar.

7. Du kannst Dein Muster auch gleich mit einem Stift aufmalen. Bedenke aber, daß Du nicht radieren kannst.

8. Mit einer kleinen spitzen (Stich-) Säge die einzelnen Teile des Musters entlang der Punkte ausschneiden.
BITTE VORSICHTIG SEIN Lass Dir evtl. von einem Erwachsenen helfen.

9. Arbeite nach Möglichkeit von innen nach außen, dass mit Du mit Deiner Hand nicht bereits ausgesägte Bereiche verdrückst. Drücke die ausgesägten Teile von innen nach außen heraus.

10. Reibe die Ränder des Musters von außen mit einem Tuch glatt. Trockne den Kürbis von innen mit Küchenrolle. Wenn du ihn jetzt mit Alkohol ausreibst, bleibt er etwas länger haltbar.

11. Versehentlich abgeschnittene Teile kannst Du von innen mit einem Zahnstocher feststecken.

12. Stelle ein Teelicht, eine Kerze mit Halter, eine rote Grableuchte oder eine (rote, grüne, gelbe?) Glühbirne mit Batterie in den Kürbis.

13. Stelle den Kürbis immer auf einen Teller oder änlichem, damit die Möbel nicht fleckig werden.

14. Jetzt leuchtet Dein Kürbis stundenlang und ist weithin sichtbar.

KontaktAnfahrtsbeschreibungImpressumDatenschutzerklärung

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.